Sommerwoche in den Aplen

2015-06-30 10.33.19In der ersten Sommerferienwoche waren wir nun schon zum zweiten Mal mit der Jugendgruppe der DAV-Sektion-Barmen in St. Jakob im Defereggen.

Da die Sektion dort unten im Tal das Barmer Haus betreibt und oben die Barmer Hütte bewirtschaftet, ist es für uns besonders schön dort die eigene Sektion zu „besuchen“.

Die Barmer Hütte ist mit ihrer Höhe von ca. 2600 hm auch besonders ausgesetzt und alle Wanderrouten, die von dort aus gemacht werden können, führen unweigerlich durch Geröll- und Schneefelder.

2015-06-30 19.54.32Dieses Jahr hatten wir perfektes Wetter, es hat nur ein Gewitter gegeben und da waren wir schon wieder unten im Tal. Ansonsten gab es schönsten Sonnenschein, so dass man morgens vor der Barmer Hütte schon seinen Kaffee im T-Shirt genießen konnte. Das gibt es nicht aller Tage.

Im Tal haben wir dann noch 2 Tage Sportklettern eingelegt, was mit den beiden kleinen Gebieten in St. Jakob mittlerweile richtig gut geht. Die Touren sind sehr gut abgesichert und auch in 10 Min bzw. 20 Min zu Fuß gut zu erreichen!

2015-07-02 09.35.48Das etwas größere Gebiet hat sogar einen Übungsklettersteig, auf dem man mit Kindern hervorragend mal üben kann. Navid hat sich jedenfalls sehr gefreut.

Eine Wanderung mit knapp 900 hm zum Wetterkreuz haben wir dann auch noch gemacht. Und obwohl es im Anstieg schon mal zu Jammereien kam, hat es mich auch dieses Jahr wieder gewundert, wie fit die Jugendlichen sind und wie schön es sein kann, wenn alle Bock auf Wandern, Klettern und Bewegung haben….

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 16. August 2015 21:59
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.

Keine weiteren Kommentare möglich.